Binntal – Val Bedretto

Daten

  • 17. – 23. September 2017
  • 24. – 30. September 2017
  • oder nach Vereinbarung

Auf den alten Pfaden der Walser durchwandern wir ein Gebiet von grosser landschaftlicher Schönheit. Abseits vom grossen Rummel geniessen wir erholsame, ruhige Wandertage. Die Wanderroute führt uns durchs Binntal, Val Formazza, Val Bavona, Val Bedretto und zurück ins Goms.

Programm

  1. Tag: Anreise nach Binn / Ernen
  2. Tag: Aufstieg durchs Binntal zur Binntalhütte, 2267 m
  3. Tag: Überschreitung des Albrunpasses, 2409 m, Scatta Minoia – Lago Vannini – Marqarolihütte, 2194 m
  4. Tag: Abstieg nach Valdo, 1274 m, dem Tal entlang nach Fondovalle, 1220 m
  5. Tag: Aufstieg zur Alpe Stavello, 1594 m, Überquerung des Passo di Bosco, 2323 m, Abstieg nach Bosco Gurin, 1547 m
  6. Tag: Aufstieg durchs Val Bavona nach Robiei, 1891 m
  7. Tag: Aufstieg nach San Giacomo, 2254 m, Gorno Gries, 2338 m, auf den Nufenenpass, 2303 m

Teilnehmerzahl und Preis

Durchführung ab 5 Personen,

pro Bergführer CHF 1200.– pro Person

Anforderungen

Technik: leicht / Kondition: leicht

Marschzeiten von 4 – 6 Stunden